Referenzen

Ornithologische Reise in die Ostslowakei

Senné – 15.-19. Mai 2013, 12.-16. Mai 2016

Senianske rybníky

Leidenschaftliche Ornithologen aus Österreich entdeckten die ostslowakische Teiche „Senianske rybníky“ – eine der bedeutungsvollsten ornithologischen Lokalitäten Mitteleuropas und das artenreichste Gebiet der Slowakei. In diesem „Vögelparadies“ internationaler Bedeutung mit einer Fläche von fast 1500 ha haben sie innerhalb 3 Tagen 110 von 145 evidierten Vögelarten beobachten können. Den größten Eindruck auf die Gäste hinterliessen der Schreiadler und der voll singende Zwergschnäpper.

Reisebericht in der Nationalparkzeitung Geschnatter (Seite 6)

2. Internationaler „FEIN!Staubfrei“ Kongress

Klagenfurt am Wörthersee, 1.-2. Oktober 2009

NATRIX mitwirkte an der Organisation des 2. internationalen “FEIN!Staubfrei”-Kongresses 2009 in Klagenfurt am Wörthersee, Kärnten, Österreich.

Mehr Informationen zum Kongress

Reisepavillon – Internationale Messe für ANDERES Reisen

München – 26. Februar – 2. März 2009

NATRIX Stand auf dem Reisepavillon

NATRIX nahm an der einzigartigen internationalen Messe, die sich auf das umweltfreundliche und sozialverantwortliche Reisen spezialisiert, teil. Da das Schwerpunktthema 2009 “Tourismus entlang und jenseits des Grünen Bandes” war, haben wir hauptsächlich unser Angebot in dem slowakischen Teil des Grünen Bandes vorgestellt.

Mehr Informationen und Fotos aus dem Reisepavillon 2009

Wildromantische Slowakei

Orava – 4.-7. Oktober 2008

Bergsee Roháčske plesoDie Reise nach Orava haben wir für die “Geschnatter” LeserInnen organisiert. “Geschnatter” ist eine Zeitung des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel in Burgenland.

NATRIX Reise – neue Kenntnisse, Informationen, Erfahrungen

Burgenland – 11.-12. April 2008

Aussicht vom Beobachtungsturm in Illmitz8 ausgewählten UnternehmerInnen mit für ihre Arbeit in dem Incoming Tourismus in der Slowakei brennendem Herz reiste ins benachbarte Burgenland, um Inspiration und Kenntnisse von den mehr Erfahrenen zu schöpfen und weitere Aktivitäten zur Unterstützung des nachhaltigen Tourismus in der Slowakei zu starten.

Die NATRIX Reise wurde gleichzeitig als Abschlussprojekt im Rahmen des Lehrgangs der Katholischen Sozialakademie Österreichs (KSÖ) “Soziale Verantwortung in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft” mit Schwerpunktland Slowakei, präsentiert. Eine Nachricht über die Reise und ihren Zusammenhang mit dem KSÖ-Lehrgang wurde im August 2008 in regionalen Kirchenzeitungen in 4 Bundesländern Österreichs (Vorarlberg, Tirol, Salzburg und Oberösterreich) veröffentlicht – diesen Artikel lesen.

The pan-European Green-Belt Meeting

Bratislava/Stupava – 18.-21. November 2007

The pan-European Green-Belt Meeting in StupavaMehr als 70 TeilnehmerInnen aus 22 Länder diskutierten über Möglichkeiten des Naturschutzes und einer nachhaltigen Entwicklung des Grünen Bandes Europas.

Nach dem II. Weltkrieg wurde Europa durch den sogenannten Eisernen Vorhang getrennt. Der erstreckte sich vom Baltischen Meer im Norden bis zum Schwarzen Meer im Süden. Das Betreten dieses Grenzgebietes war für mehrere Jahrzehnte verboten. Dank dessen wurde in diesem Gebiet Natur, Biotope, Flora und Fauna erhalten, die auf anderen Stellen ausgelöscht wurden. Dieses Gebiet nennen wir heute Grünes Band – Green Belt.
Das Grüne Band ist ein wesentlicher Teil des Naturerbes Europas, ein lebendiges Denkmal europäischer Geschichte und Natur.

Die Konferenz wurde in Zusammenarbeit mit BROZ (Bratislavaer Regionaler Naturschutzbund) als lokaler Partner der IUCN (the International Union for Conservation of Nature) organisiert.

www.europeangreenbelt.org
Stiahnuť IUCN Newsletter 2008/1 s informáciami o konferencii vo formáte PDF

Ornithologische und botanische Reise in die Slowakei

10.-20. Mai 2006

Ornithologische und botanische Reise in die SlowakeiDiese 10-tägige, auf die bedeutenden Vogelgebiete der Slowakei gerichtete Studienreise, haben wir für die MitgliederInnen des Schweizer Naturschutzbundes NVB (Natur und Vogelschutz Burgdorf und Umgebung) vorbereitet.

Natur und Vogelschutz Burgdorf und Umgebung (NVB)