Ökotourismus

Die Unternehmensphilosophie von NATRIX heißt: „Einem Land unter die Haut schauen ohne es zu verletzen.“

Bei der Organisation unserer Reisen beachten wir die Kriterien des nachhaltigen Tourismus und Ökotourismus:

  • wir halten unsere Gruppen klein (bis 20 Personen)
  • wir bieten Unterkunft in kleinen, meistens Familieneinrichtungen mit lokaler Atmosphäre
  • falls möglich, benutzen wir als Transfermittel öffentliche Verkehrsmittel, Zug, Schiff, Fahrrad oder wir gehen zu Fuß
  • wir besuchen Plätze, wo man mit Einheimischen in Kontakt treten kann anstatt sich in der anonymen Masse einer Großstadt oder Touristenmenge zu verlieren
  • unsere Programme respektieren gesunden Lebensstil – genügend an körperlicher Bewegung, Aktivitäten ohne Stress, die zu einer mentalen Erholung und Entspannung beitragen, der Saison entsprechendes Essen vorbereitet aus einheimischen Zutaten…
  • uns reicht es nicht, nur die Top-Sehenswürdigkeiten des Landes oberflächlich zu zeigen, wir ermöglichen unseren KundInnen „unter die Haut“ des Landes zu schauen – mehr über das Leben seiner Bevölkerung sowohl in der Vergangenheit als auch heute zu erfahren mittels lokale Reiseleitung, lokale Sprache, traditionelles Essen und Produkte…
  • unser Interesse ist es durch unsere Anwesenheit das besuchte Land nicht zu verletzen – wir hinterlassen nur sehr wenig Abfall, stören nicht die Umgebung durch Lärm, wir leisten unseren Beitrag zur Schonung von Naturressourcen…
  • wir achten darauf, dass der wesentliche Teil des Einkommens aus dem Tourismus in der besuchten Region verbleibt und zur Einkommenserhöhung der dort lebenden Bevölkerung beiträgt
  • unser Priorität ist Erlebnis, nicht grenzenloser Konsum

Nachhaltiger Tourismus bedeutet eine verantwortungsvolle Form des Reisens, die auf die Naturressourcen und kulturellen Werte Rücksicht nimmt mit dem Ziel, sie auch für die zukünftige Generationen zu erhalten, und zum Wohlergehen der lokalen Bevölkerung beiträgt.

Ökotourismus ist eine verantwortungsvolle Form des Reisens in naturnahe Gebiete, die zum Schutz der Umwelt und zum Wohlergehen der lokalen Bevölkerung beiträgt. (TIES – The International Ecotourism Society)
Ökotourismus ist ein Teil des nachhaltigen Tourismus. Im Vergleich zum Ökotourismus kann nachhaltiger Tourismus nicht nur in beinahe unberührten Gebieten, sondern auch in Städten stattfinden.